06172 850194-0

Jcom - Insurance and more !

Risk-Consulting Service in Deutschland

„ Riskconsulting Service in Deutschland “

Über Jcom

Das Jcom – Team steht für mehr als 10 Jahre Erfahrung für unsere Privat- und Gewerbekunden als zugelassener und von der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main registrierter Versicherungsmakler.
Unser Unternehmenssitz befindet sich in Bad Homburg bei Frankfurt am Main.

Mit unser langjährigen Erfahrung im europäisch-japanischen Versicherungsgeschäft analysiert und versichert Jcom japanische Firmen in Deutschland. Unseren privaten und gewerblichen Kunden stehen ca.20 Versicherungsgesellschaften zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.


Wir helfen Ihnen bei der Risikoprävention

Jedes Unternehmen ist anders und benötigt eine individuelle Lösung für die jeweiligen Risikoverhältnisse.
Wir bewerten Ihr Unternehmen und ermitteln die wichtigsten Risikofaktoren, die unbedingt abgesichert werden müssen.


Unsere Serviceleistungen

  • Individuelle Versicherungslösungen und Konzepte mit erstklassigem Preis-Leistungsverhältnis
  • Intensive und individuelle Betreuung
  • Regelmäßige Informationsgespräche
  • Schnelle und professionelle Abwicklung
  • Schnelle und unbürokratische Hilfe bei Schadensfällen

Leistungsumfang

Gewerbeversicherung

Pflicht für jeden Unternehmer

„Gewerbeversicherung“ ist der Oberbegriff für alle Versicherungsverträge, die von Unternehmen abgeschlossen werden, um für eventuell eintretende Schäden abgesichert zu sein. Das betrifft sowohl Großunternehmen, als auch mittelständische Unternehmen und Einzelpersonen.

Insbesondere die nachfolgenden vier Risikobereiche sollten auf jeden Fall abgedeckt werden:

  • Risiken des Unternehmers (Schutz seines Privatvermögens und seiner Arbeitskraft)
  • Risiken der Mitarbeiter
  • Schädigung am Firmenvermögen
  • Schädigung Dritter

Insbesondere zu folgenden Versicherungsbereichen bieten wir individuelle Lösungen:

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebshaftpflichtverssicherung/ Produkthaftpflichtversicherung
  • &O Versicherung (Geschäftsführerhaftung/ Organhaftung)
  • Elektronikversicherung
  • Gruppen-Krankenversicherung
  • Gruppenunfallversicherung
  • KFZ-Versicherungen
  • Kreditversicherung
  • Rechtsschutzversicherung
  • Sachversicherung (Gebäude, Inventar)
  • Transportversicherung/ Lagerversicherung
  • Betriebsunterbrechungsversicherung
  • Cyber-Crime

Unsere Versicherungspartner

Als Versicherungsmakler arbeiten wir mit allen wesentlichen Versicherungsgesellschaften zusammen, insbesondere:
Tokio Marine Kiln/ MSIG / Sompo Japan Nipponkoa / Aioi Nissay Dowa / Allianz / AXA / Basler / DAS / Signal Iduna/ Euler Hermes / Generali / HanseMerkur / die Haftpflichtkasse / R+V / Hallesche / Ergo / Alte Leiptiger / Gothaer / HDI / Roland / Coface usw.


Betriebliche Altersversorgung

Betriebliche Altersversorgung ist der Sammelbegriff für alle finanziellen Leistungen, die ein Arbeitgeber seinem Arbeitnehmer zur Altersversorgung, Versorgung von berechtigten Hinterbliebenen im Todesfall oder zur Invaliditätsversorgung bei Erwerbs- oder Berufsunfähigkeit zusagt. Es gibt mehrere Durchführungswege. Zum Beispiel Direktversicherung Die Finanzierung der Beiträge kann durch den Arbeitgeber, als Mischfinanzierung durch Arbeitgeber und Arbeitnehmer sowie als Finanzierung durch Entgeltumwandlung erfolgen. Als Ergänzung zum staatlichen Versorgungssystem sind solche Lösungen auch eine Option, gute Mitarbeiter zu belohnen und an Ihr Unternehmen zu binden.


Betriebshaftpflichtversicherung/ Produkthaftpflichtversicherung

Die Betriebshaftpflichtversicherung ist eine der wichtigsten Versicherung für Unternehmen. Die Tätigkeit eines Unternehmens und die Führung eines Betriebes sind immer mit Haftungsrisiken verbunden. Für durch Ihr Unternehmen oder deren Mitarbeiter verursachte Personenschäden oder Sachschäden, haftet Ihr Unternehmen in unbegrenzter Höhe. Die Betriebshaftpflichtversicherung schützt Ihr Unternehmen umfassend vor den gesetzlichen Schadensansprüche Dritter, die gegen den Versicherungsnehmer oder dessen Mitarbeiter im Rahmen der betrieblichen Tätigkeit geltend gemacht werden.

  • Die Umwelthaftpflichtversicherung (UHV) und Umweltschadensversicherung (USG) ist eingeschlossen
  • Einschluss für die erweiterte Produkthaftpflicht und Rückrufkostendeckungen sind möglich

D&O Versicherung

D&O–Versicherung ist eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung, die ein Unternehmen für seine Geschäftsführer, Vorstände und leitenden Angestellten, die sogenannten Organe, abschließt.
Die D&O Versicherung gewährt Versicherungsschutz für den Fall, dass Sie oder eine andere versicherte Person für einen Vermögensschaden (weder Personen- noch Sachschaden) ersatzpflichtig gemacht werden kann, der in einem Zusammenhang mit der jeweiligen versicherten Tätigkeit steht. Versichert ist sowohl die Haftung im Innen- wie auch im Außenverhältnis. Das bedeutet, dass neben Ansprüchen Dritter auch Regressansprüche des eigenen Unternehmens gegen die versicherten Personen (Organe und Führungskräfte) versichert werden, da deren Privatvermögen ansonsten im Falle von Rückgriffsansprüchen oftmals nicht ausreicht.


Elektronikversicherung

Unternehmen sind auf einwandfrei funktionierende elektronische Geräte angewiesen. Die Elektronikversicherung versichert Ihre Schäden und Kosten, die entstehen, wenn Geräte und Anlagen im Büro beschädigt werden, zum Beispiel durch Überspannung in Folge eines Blitzeinschlages, oder Einbruchdiebstahl.
Versichert werden können PC, Telefonanlagen, Kopiergeräte u.s.w. Eine Erweiterung des Versicherungsschutzes auf Firmenhandys ist möglich.

  • Schadensersatz für Wiederbeschaffung

Gruppen-Krankenversicherung

Wenn ausländische Arbeitnehmer in Deutschland arbeiten möchten, dann brauchen diese eine Krankenversicherung. Sobald Mitarbeiter in Deutschland in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis eintreten, sind sie verpflichtet, sich in einer gesetzlichen Krankenkasse oder einer privaten Krankenversicherung zu versichern. Die Krankenversicherungspflicht besteht für alle Arbeitnehmer in Deutschland. Sie müssen sich vor Aufnahme der Arbeit für eine Krankenversicherung entscheiden. Abhängig von der Höhe ihres Einkommens haben die Mitarbeiter die Wahl zwischen gesetzlicher Krankenkasse und privater Krankenversicherung.

Der Versicherungsschutz durch eine privaten Krankenversicherung ist in der Regel wesentlich umfassender als der Schutz einer gesetzlichen Krankenkasse.
Wir bieten Ihnen eine leistungsstarke Private Gruppen- Krankenversicherung!
Im Rahmen eines Gruppenversicherungsvertrages können Firmen für ihre Mitarbeiter Krankenversicherungsschutz vereinbaren.

Leistungen der privaten Gruppen-Krankenversicherung finden Sie hier:    PDF

Wir beraten Sie gerne individuell über die für Sie beste Krankenvollversicherung!


Gruppenunfallversicherung

Die gesetzliche Unfallversicherung bietet Schutz, wenn der Unfall auf dem Weg vom oder zum Arbeits- und Arbeitsstelle passiert ist oder mit der Arbeit im Zusammenhang steht. Eine Gruppen-Unfallversicherung, geht über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung hinaus, sie gilt rund um die Uhr und weltweit. Damit werden Sie und Ihre Mitarbeiter deutlich besser vor einem unfallbedingten Ausfall geschützt. Die versicherbaren Leistung in der Gruppenunfallversicherung sind die Invaliditätsleistung, der Tod durch Unfall, ein Unfallkrankenhaustagesgeld u.s.w.

  • Weltweite 24-Stunden-Deckung für Beruf und Privatbereich oder nur für Beruf auch möglich
  • Versicherung mit/ohne Namensnennung möglich

KFZ-Versicherung

In Deutschland ist die Kfz-Haftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben. Ohne sie erhält das Fahrzeug keine Zulassung. Viele Autobesitzer ergänzen den Schutz der Haftpflicht mit einer Teil- oder Vollkaskoversicherung. Wenn Sie in Ihrer Firma mehrere Fahrzeuge nutzen, sparen Sie mit einer Flottenversicherung Jahr für Jahr bares Geld. Wir bieten Ihnen attraktive Fuhrparklösungen bereits ab 3 Fahrzeugen.

  • Vorteile einer Flottenversicherung

– Ein Rahmenvertrag für alle Fahrzeuge Ihres Unternehmens
– Mehr Transparenz und einen besseren Überblick über Ihren Fuhrpark und den damit verbundenen Kalkulationen


Kreditversicherung

Eine Kreditversicherung schützt Ihre Unternehmung vor Forderungsausfällen- im Inland genauso wie im Ausland. Damit stellen Sie sicher, dass Ihre Rechnungen bezahlt werden und Sie Ihre kommerziellen und politischen Handelsrisiken stets zuverlässig im Griff haben. Falls ein wichtiger Kunde plötzlich zahlungsunfähig wird oder Ihrem Unternehmen ein Engpass droht, weil ein ausländischer Partner nicht zahlt.

Unternehmen können ihre Forderungen aus Warenlieferungen oder Dienstleistungen gegen Zahlungsverzug und Zahlungsunfähigkeit eines Kunden absichern. Mit einer Kreditversicherung erhalten Sie die Liquidität und Bonität Ihres Unternehmens aufrecht.


Rechtsschutzversicherung

Im gewerblichen Bereich kann es schnell zu einem Rechtsstreit kommen, z.B. bei Streitigkeiten mit einem Arbeitnehmer oder wenn Firmenfahrzeuge täglich im Einsatz sind, ist Ärger beinahe vorprogrammiert.
Bei der Prüfung der Erfolgsaussichten und im Falle einer gerichtlichen Auseinandersetzung kommen dann oft hohe Kosten auf den Kläger zu, um seine Ansprüche durchzusetzen. Mit einer Rechtsschutzversicherung können Sie vorsorgen.

  • Kosten für Streitigkeiten, deren Ursache vor Beginn des Versicherungsschutzes gelegen haben, sind im Regelfall unversichert

Sachversicherung

Die versicherten Gefahren einer Sachversicherung entsprechen im Wesentlichen denen einer Hausratversicherung. Schäden durch Feuer, Blitzschlag, Explosion, Einbruch, Leitungswasser, Sturm können schnell richtig teuer werden, wenn Maschinen, Geräte, Waren, Büroeinrichtung etc. neu beschafft werden müssen. Sie schützen wichtige Sachwerte mit der Sachversicherung.

  • Schadensersatz für Wiederbeschaffung (Neuwertversicherung)
  • Außerhalb elektronischen Geräten ?

Transportversicherung

Mit einer Transport-Versicherung schützen Sie sich als Gewerbetreibender vor Beschädigung und Verlust Ihrer Waren während der Beförderung. Wenn Ware beim Verladen vom Gabelstapler fällt, bei einem Lkw-Unfall beschädigt wird oder vom Frachthof gestohlen wird, müssen Sie mit hohem Verlust rechnen. Die Haftpflichtversicherungen der Transporteure zahlen oft nicht genug, um entstandene Schäden an Ihrer Ware voll zu ersetzen. Gegen dieses finanzielle Risiko schützt Sie eine Transport-Versicherung.

Versicherbar sind Verlust und Sachschäden an den transportierten Gütern selbst, aber auch Vermögensschäden Ihrer Kunden, die durch verspätete Anlieferung entstehen.

Die Versicherung lässt sich individuell an die Ansprüche des Versicherungsnehmers anpassen und auch die gezielte Absicherung einer während des Transports entstehenden Deckungslücke ist möglich.


Kontakt Jcom

Ihr NamePflichtfeld

Ihre E-Mail-Adresse Pflichtfeld

Betreff

Ihre NachrichtPflichtfeld

Wichtige Hinweise für DSGVO